Magazin NEUSTART INNOVATION
  • Bastian Hosan
  • 18.03.2024

Serie: Der Blick in die Zukunft – Horizon Scanning

Auf den SpaceWalk Talks, unserer Zukunftskonferenz, nehmen wir dich mit auf eine Reise ins Morgen. Mit dieser Artikelserie zeigen wir dir, wie du deine Zukunft gestalten kannst. Der Schwerpunkt heute: Horizon Scanning 

Während wir mit Trends und Megatrends bereits vertraut sind, stellt sich die Frage, wie wir die Entwicklungen erkennen können, die noch am Horizont, also in weiter Ferne liegen. Wie können wir sie frühzeitig erkennen und ihre potenziellen Auswirkungen auf die Gesellschaft einschätzen? Gibt es ein Instrument, mit dem wir zukünftige Schlüsselentwicklungen vorhersehen und analysieren können? Die Antwort lautet: Ja, dieses Werkzeug heißt Horizon Scanning

Hier 👉 könnt ihr Tickets kaufen. Schnell, noch gilt das Early Bird-Angebot.

 

Horizon

Megatrends wie der Übergang von der Industrie- zur Wissensgesellschaft, die Globalisierung der Wirtschaft, Veränderungen in der Arbeitswelt und viele andere prägen unsere Gegenwart und werden auch in naher Zukunft eine Rolle spielen. Aber was ist mit den weniger offensichtlichen, neu aufkommenden Phänomenen? 

Was ist Horizon Scanning? 

Horizon Scanning dient dazu, uns einen Vorsprung zu verschaffen, indem wir aufkommende Veränderungen frühzeitig erkennen und ihre Bedeutung einschätzen. Das ermöglicht es uns, fundierte Entscheidungen zu treffen und strategisch zu handeln. 

Der Horizon Scanning-Prozess ist in drei Hauptphasen unterteilt: 

  1. Scoping: Die Eingrenzung des Suchfeldes ist entscheidend, um den Fokus zu behalten und relevante Informationen effizient zu sammeln. 
  2. Scanning: Der Einsatz von KI kann helfen, Daten schneller zu analysieren und effektive Zusammenfassungen zu erstellen. 
  3. Sensemaking: Die Interpretation der gesammelten Daten ist der Schlüssel, um Handlungsprioritäten abzuleiten und strategische Entscheidungen zu treffen. 

Unternehmensstrategie und Horizon Scanning 

Unternehmen sollten zunächst relevante Themen und Zusammenhänge definieren, die sowohl interne als auch externe Faktoren berücksichtigen. Die interne Sicht umfasst alles, was direkt im Einflussbereich des Unternehmens liegt, während sich die externe Sicht auf das weitere soziale, technologische und wirtschaftliche Umfeld erstreckt. 

Warum ist Horizon Scanning so wichtig? 

Horizon Scanning ermöglicht es Organisationen, widerstandsfähig zu bleiben und sich auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Es nutzt unsere Fähigkeit, in Szenarien zu denken, um frühzeitig Signale zu erkennen, die auf wichtige Entwicklungen hinweisen könnten. Dieser Ansatz kann flexibel gestaltet werden, um die spezifischen Bedürfnisse einer Organisation zu erfüllen. 

Horizon Scanning umsetzen 

Ein effektiver Weg, das Horizon Scanning in einem Unternehmen umzusetzen, ist die Einrichtung einer Fachstelle, die aktiv nach relevanten Informationen sucht und diese organisiert zur Verfügung stellt. Die Einbindung von Beschäftigten, die aktuelle Trends und Entwicklungen einbringen, erhöht die Wirksamkeit dieses Ansatzes. Eine Kultur, die den Austausch von Ideen und Beobachtungen fördert, hilft der Organisation, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und anzupassen. 

Durch die Integration von Horizon Scanning in die Unternehmensstrategie wird ein dynamischer Prozess geschaffen, der Innovationen fördert und das Unternehmen auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet. 

---

💥 Wenn ihr lernen wollt, wie ihr euer Unternehmen für die Zukunft aufstellt: schreibt uns!
🚀 Wenn ihr Transformationswissen lernen wollt, abonniert unseren Newsletter

Jetzt für unsere Zukunftskonferenz anmelden

 

Am 24. April nehmen wir euch mit in die Zukunft, unsere SpaceWalk Talks, die Zukunftskonferenz von robotspaceship, geht in die zweite Runde. Auch dieses Mal haben wir Top-Speaker in die Gonsberg Lounge nach Mainz geholt, die euch zeigen, wie ihr euch und eure Unternehmen für die Zukunft aufstellt. Mit dabei sind: 

👨‍🚀 Ullrich Fichtner, Reporter-at-Large bei DER SPIEGEL und Autor des Zukunfts-Buches "Geboren für die großen Chancen".

👨‍🚀 Raphael Gielgen, Trendscout bei Vitra. Er ist auf der ganzen Welt unterwegs und schaut sich an, wie und wo wir in Zukunft arbeiten werden.

👨‍🚀 Karsten Kühn, Vorstandsmitglied, HORNBACH Baumarkt AG
👩‍🚀 Christina von Messling, Head of Europe des "Future Today Institues" der großartigen Amy Webb.

Hier 👉 könnt ihr Tickets kaufen. Schnell, noch gilt das Early Bird-Angebot.

 

 

 

JETZT TEILEN:

KEMWEB wird robotspaceship!

Unleashing the power of Innovation